Neueste Kommentare

  • Ein Abzahlungsdarlehen - Vorteile und Nachteile

    Leon 14.03.2019 10:04
    Bei dem Abzahlungsdarle hen muss man immer auch auf die andere Kosten (Nebenkosten) aufpassen jedoch ...

    Weiterlesen...

     
  • Wie kann man schnell und ohne Probleme das Geld leihen?

    Mark 06.03.2019 01:17
    Ich möchte die breite Öffentlichkeit, Geschäftsleute und Frauen, darüber informieren, dass wir ...

    Weiterlesen...

     
  • Wie kann man schnell und ohne Probleme das Geld leihen?

    Collins Mark 08.02.2019 23:52
    Manchmal brauchen wir im Notfall Bargeld und es ist nicht genug, bis zum Zahltag zu warten. Unabhängig ...

    Weiterlesen...

     
  • Tilgungsdarlehen - der Begriff und Bedeutung

    BERTA 24.01.2019 13:54
    Zinsen sind immer das wichtigste. Ich denke, dass man soll immer vor allem auf die genaue Zinsen ...

    Weiterlesen...

Gäste online

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online

Kredit oder Darlehen – der Unterschied zwischen Kredit und Darlehen

( 5 Bewertungen ) 
Kredit oder Darlehen – der Unterschied zwischen Kredit und Darlehen 4.4 out of 5 based on 5 votes.

Man kann heutzutage oft eine Frage hören: wie ist der Unterschied zwischen Kredit und Darlehen? Oder: gibt es überhaupt ein Unterschied oder nicht? In dem normalen, typischen Sprachgebrauch werden oft die Begriffe Kredit und Darlehen als synonym verwendet… Da bei beiden Begriffen es sich um Möglichkeiten der Fremdkapitalbeschaffung handelt. Sehr allgemein kann man also sagen, dass ein Darlehen eine „Unterform” eines Kredits ist.

Kredit oder Darlehen

Durch den Darlehensvertrag wird ein Darlehensgeber verpflichtet, einem Darlehensnehmer eine vereinbarte Summe zu überlassen. Dagegen ein Darlehensnehmer ist zu der Rückzahlung verpflichtet…Die Begriffe unterscheiden sich also und es geht vor allem um eine Darlehenssumme (die wird entweder in Teilbeträgen oder einmalig zu der Verfügung gestellt), die Rückzahlung des Darlehens (die Rückzahlung erfolgt in vereinbarten Raten - die periodisch gezahlt werden) und die Laufzeit der Rückzahlung (es ist auch zwischen Parteien vereinbart).

Ein Unterschied zwischen einem Darlehen und einem Kredit liegt also vor allem in der Höhe der Darlehensumme (bzw. Kreditsumme) und der Laufzeit der Vertrag… Sowohl ein Darlehen, als auch ein Kredit, ist einfach als Mittel zu der Kapitalbeschaffung genutzt. Gleichzeitig die Konditionen wie Tilgungsraten, Zinssätze und Nebenkosten unterscheiden sich bei Darlehen und Krediten...

Bemerkenswert ist auch, dass ein Kredit schon bereits nach einer Unterzeichnung des Vertrages als geschlossen gilt. Dagegen bei einem Darlehen ist noch notwendig, dass eine vereinbarte Summe noch man überweisen muss. Das bedeutet also, dass erst, wenn der Geldbetrag bei einem Darlehensnehmer eingegangen ist – kann man sagen, dass der Darlehensvertrag abgeschlossen wird.

Zusammenfassend, Ein Kredit ist also kein Darlehen, jedoch ein Darlehen – doch ist ein Kredit! Kredit und Darlehen unterscheiden sich vor allem in der Höhe der Geldsumme und der Laufzeit. Es gibt ausserdem auch einige rechtliche Unterschiede zwischen beiden Bezeichnungen…

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren