Neueste Kommentare

  • Kredite ohne KSV-Auskunft in Österreich

    Derek D. 16.06.2019 23:09
    Hallo, Benötigen Sie ein bequemes Darlehen für Ihre Zufriedenheit? Wir bieten lokalen und internationalen ...

    Weiterlesen...

     
  • Kredite Wien

    anna 27.03.2019 08:41
    hi ich würde 3000 brauchen kann monatlich bis 300e zahlen. keine vorkosten, wenn geht privat

    Weiterlesen...

     
  • Ein Abzahlungsdarlehen - Vorteile und Nachteile

    Leon 14.03.2019 10:04
    Bei dem Abzahlungsdarle hen muss man immer auch auf die andere Kosten (Nebenkosten) aufpassen jedoch ...

    Weiterlesen...

     
  • Wie kann man schnell und ohne Probleme das Geld leihen?

    Mark 06.03.2019 01:17
    Ich möchte die breite Öffentlichkeit, Geschäftsleute und Frauen, darüber informieren, dass wir ...

    Weiterlesen...

Gäste online

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online

Kredit in Franken - wichtige Informationen

( 2 Bewertungen ) 
Kredit in Franken - wichtige Informationen 4.5 out of 5 based on 2 votes.

Heutzutage die Situation mit den Frankenkrediten ist immer sowohl ziemlich kompliziert, als auch nicht so einfach zu verstehen. Seit der Freigabe des Kurses durch die Nationalbank in der Schweiz sorgen sich die Menschen um die Zukunft ihrer Kredite in Franken (in diesem Tag wurde den Mindestkurs von 1,20 Franken - für einen Euro aufhoben - und der Euro hat sofort an Wert verloren). Der typische Kredit in Franken ist auch endfällig, das bedeutet, dass die Kreditsumme und Zinsen zum Ende der Laufzeit zurückbezahlt werden soll.

Frankenkredit

Bemerkenswert ist gleichzeitig, dass dieses Problem eine grosse Reihe von EU-Ländern betrifft... Vor allem in Österreich sitzen echt viele Kreditnehmer in der finanziellen Klemme. Da einfach ziemlich viele Österreicher, die nahe der Schweizer Grenze wohnen, arbeiten und verdienen in der Schweiz. Die Konstruktion war damals sehr einfach: ein starker Euro im Verhältnis zu billiger Franken – war für viele Kreditnehmer sehr atraktiv.

Man soll bemerken, dass Verkauft vor allem die Kredite an Kunden wurden, die schon ziemlich lange vom eigenen Haus oder vom einer Eigentumswohnung, träumten. Diese Modelle hat leider auch schwache Seite – und das zeigt jetzt der Realität. Aktuelle Situation bedeutet für die Kreditnehmer grosse Nerven und Unsicherheit. Dabei geht es natürlich um die Frage, ob man den Kredit in Franken behalten soll? oder lieber in Euro konvertieren? Die Antwort ist jedoch auch nicht so einfach. Um eine richtige und vernünftige Lösung zu finden, muss man selbst (oder mit professionelle Hilfe) alles gut und gründlich analysieren.

Also ob man bei dem Kredit im Franken bleiben soll oder ob man ihn in Euro konvertiert, hängt immer vor allem von der individuellen und persönlichen finanziellen Situation ab... Man soll gleichzeitig bemerken, dass auch ziemlich viele Banken in EU-Ländern bieten (von sich) den kostengünstigen Umstieg in Euro an! In solchem Fall, mit längeren Laufzeiten (und Entgegenkommen) kann sich die monatliche Belastung deutlich mindern.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren